P2 KURSE

DIE HOHE KUNST DER ATHLETENBETREUUNG

Unsere P2 Kurse erstrecken sich über 60 Stunden und vermitteln ein weites Spektrum an Wissen und Fertigkeiten, die der DAASM Gründer, Dr. Dr. Homayun Gharavi, für unerlässlich in der Betreuung von Athleten und Teams hält. Diese gehen weit über die klassische sportmedizinische Betreuung von Teams hinaus. Das Curriculum unserer Kurse umfasst unter anderem die folgenden Basisinhalte:

  • die umfassende Abhandlung der 64 gängigsten Verletzungen im Sport, ihrer akuten und nachhaltigen Behandlung nach den modernsten Standards aus der Faszienlehre.
  • zirkuläre Tapingtechniken aus den USA, sowie elastische Tapingtechniken modifiziert nach Gharavi Haltungs- und Bewegungsoptimierung.
  • Neurologisches Speed-Screening und Triage am Spielfeldrand
  • Ernährung und Diät
  • Recht und Pharmakologie
  • Teambuilding und Pädagogik
  • Motivation und Verletzung
  • Therapie und Training

Während wir die Einstiegsschwelle ohne besondere fachliche Voraussetzungen niedrig halten, verlangt die Abschlussprüfung mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung einen hohen Wissens- und Fertigkeitsstandard ab. Siehe unten ‘Abschlussprüfung’.

Preise

Bei Einzelbuchung:

420.00 EURO pro Modul / DAASM Mitglied 380.00 EURO pro Modul

210.00 EURO Prüfungsgebühr / DAASM Mitglied 150,00 EURO

Bei Gesamtbuchung (Module 1 + 2 + 3 + Prüfung):

1.200,00 EURO

1.000,00 EURO für DAASM Mitglieder

Im Preis inbegriffen sind Skript, Material, der praktische Teil und Snacks zu den Kaffeepausen.

Die theoretische Prüfung besteht aus 100 offenen Fragen. Zum erfolgreichen Bestehen wird ein Score von 75% vorausgesetzt.

DAASM Absolvent, Oliver Fengler, mit Nico Rosberg, 2008 beim Grand Prix in Valencia. Photo: Glenn Dunbar/LAT Photographic. (Courtesy of Schlegelmilch).
DAASM Absolvent, Oliver Fengler, mit Nico Rosberg, 2008 beim Grand Prix in Valencia. Photo: Glenn Dunbar/LAT Photographic. (Courtesy of Schlegelmilch).

BLOCK 1 - (20 h)

  • Gharavis 6-Phasenmodell der Athletenbetreuung
  • Sporttraumatologie: Funktionsstörung und Strukturschäden (inklusive Bauchorgane und Gesicht)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen im Sport
  • Zirkuläre Tapingtechniken aus dem Profisport (Workshop)
  • Kinesiologisches Distanz-Taping zur Haltungs- und Bewegungskorrektur
taping_pruefung1

BLOCK 2 - (20 h)

  • Schädel-Hirn-Traumen & Umgang mit neurologischen Symptomen
  • Neurologisches Screening am Spielfeldrand
  • Umweltbedingte Faktoren
  • Ernährung & Flüssigkeitshaushalt
  • Die Physik der Leistungssteigerung
  • Arzneimittellehre für den Sport
  • Marketing – Positionierung im Gefüge anderer med. Dienstleister
  • Rechtliches – Dienstverträge mit Vereinen & Verbänden
  • Grundausrüstung & erweiterte Ausrüstung für die Betreuung
  • Teambildende Maßnahmen (Workshop)
Screening_01

BLOCK 3 - (20 h)

  • Sportpsychologie und Motivation
  • Reha versus Konditionierung (Workshop)
  • Dr. Dr. Gharavis Algorithmen zum Aufbautraining nach Verletzungen (Workshop)
  • Aufwärmprotokoll und Bewegungskorrektur
  • Krafttraining als Grundlage für Timing und Beschleunigung
  • Dr. Dr. Gharavis 30 Sekundentraining
  • Der schnellere Athlet: Rhythmuswechsel als Kern des Speedtrainings (Workshop)

 

Nach vollständigem Absolvieren aller 3 Module, wird mit Vorlage eines Erste Hilfe Scheins (nicht älter als 2 Jahre), das P2 DIPLOM der DAASM ausgestellt. Der Teilnehmer darf nun den Titel ‘DAASM Athletenbetreuer’ führen.

footballer1

Prüfung

Vorausssetzung:

  • Module 1 – 3
  • Gültiger Erste Hilfe Schein (16 Unterrichtseinheiten)

 Schriftlich (4 Std)

Art & Umfang:

  • 100 offene Fragen

Bestanden ab einem Score von:

  • 75% und mehr.

 Praktischer Teil (netto 4 Minuten)

  • Fehlerfreies Anlegen des Sprunggelenkstapes nach DAASM Standard innerhalb maximal 180 Sekunden.
  • Fehlerfreies neurologisches Screeninig innerhalb von 60 Sekunden.

 Prüfungsgebühr:

210.00 EURO

BEI NICHT BESTEHEN

Bei einem Score von 74,5% und geringer gilt die Prüfung als nicht bestanden. Der Teilnehmer hat dann die Möglichkeit die Prüfung innerhalb von 18 Monaten nach dem Erstversuch erfolgreich abzulegen. Bei jeder Meldung zur Prüfung wird die geltende Prüfungsgebühr fällig. Sollte innerhalb der 18 Monate nach Erstversuch die Prüfung nicht erfolgreich abgelegt werden können, verfällt die Gültigkeit der drei Module als Voraussetzung zur Prüfung.

HIER ANMELDEN

Über dieses Formular kannst Du Deine Teilnahme an den DAASM DIPLOMA KURSEN 'PREVENT & PERFORM' 2016 sichern.

Im nächsten Schritt erhältst Du eine Bestätigung und bald darauf von unserer Geschäftsstelle eine Rechnung zur Begleichung.

(* Pflichtfelder)